+49 (0)211 96 66 81-0 hallo@neu-innovation.de

Multisensorische Ideenräume / Innovationsräume / Kreativräume

Geben Sie Ihren Ideen ein Zuhause

Gute Ideen brauchen Zeit und Raum. So können aus ersten Rohideen marktverändernde und erfolgreiche Konzepte entstehen. Jenseits von Arbeitsroutinen und Ihren Standard-Meetingräumen.

Mit multisensorischen Ideenräumen oder offenen Ideenbereichen schaffen Sie die richtigen Voraussetzungen und Impulse für bahnbrechende Innovationen.

Ideenraum und Innovationsraum für bessere Ideen und Workshops (auch Design Thinking)
Multisensorische Ideenräume sind modular und flexibel aufgebaut, um verschiedene Nutzungsarten zu ermöglichen.

Ein Ideenraum / Innovationsraum ist der Brutkasten Ihrer Innovationsaktivitäten – und unterscheidet sich durch seine Ausstattung, Einrichtung und Gestaltung von den vorhandenen Seminar- und Besprechungsräumen. Der multisensorische, flexible Raum schafft ein ideenförderndes Umfeld und stellt alle notwendigen Werkzeuge und Flächen zur Verfügung, um Ideen strukturiert und über einen längeren Zeitraum weiterzuentwickeln – und in Form von einfachen Modellen vorab zu testen.

So ist ein Ideenraum beispielsweise unverzichtbares Mittel bei Design Thinking. Diese Methode setzt auf den Dreiklang „ideenfördernder Raum“, „interdisziplinäres Team“ und „iterativer Prozess“. Durch die Betonung der Multisensorik ergänzen wir das, was in der eigentlichen Design-Thinking-Lehre zu kurz kommt: Das Ansprechen möglichst vieler Sinne. Multisensorische Kreativräume sind ein wichtiger Schritt zur nächsten Evolutionsstufe von Design Thinking.

Wir gestalten, konzipieren, planen und realisieren für Sie Ideenräume und offene „Innovationsecken“ – auf Wunsch inklusive Regelwerk und Plan für den operativen Betrieb.

Vorteile eines Ideen- und Innovationsraumes:

  • Gibt dem Thema Innovation und seinem Team ein Zuhause.
  • Bietet alle Funktionalitäten und ein ideenförderndes Umfeld.
  • Multisensorische Ansprache verzehnfacht die Hirnaktivität.
  • Macht Ideen auch langfristig sichtbar.
  • Kann für verschiedene Anwendungen genutzt werden (auch als Open-Innovation-Tool).
  • Unverzichtbar für Design-Thinking-Prozesse.
  • Regt die Innovationstätigkeit nachhaltig an.

Erfahren Sie mehr zu multisensorischen Innovations-Werkzeugen.
Im persönlichen Gespräch vor Ort, per Telefon oder Skype.

NEUes