+49 (0)211 96 66 81-0 hallo@neu-innovation.de

Rheinische Post: Moderne Arbeitswelt bei der ARAG

NEU hat für die ARAG Versicherung zwei Etagen in Düsseldorfs höchs­tem Hochhaus zu einer ide­en- und team­för­dern­den Arbeitsumgebung umge­stal­tet. Mit einem Health-Based-Activity-Konzept („gesun­der Geist – gesun­der Körper“) laden die 17. und 18. Etage des ARAG… mehr lesen

Working Paper der Hochschule Düsseldorf zu Innovation Spaces

Welchen Einfluss hat die Arbeitsumgebung auf das krea­ti­ve Denken? Und wie lässt sich die­ses Wissen in inno­va­ti­ons­för­dern­de Büroflächen umset­zen? Gemeinsam mit Professor Carsten Deckert vom Fachbereich Maschinenbau & Verfahrenstechnik der Hochschule… mehr lesen

So macht Arbeiten Spaß (und hält gesund)

Stellen Sie sich mal vor, Sie arbei­ten in einem Unternehmen, in dem alle Mitarbeiter immer gut gelaunt sind. Ein Unternehmen, in dem es kaum krank­heits­be­ding­te Fehltage gibt. Ein Unternehmen, in dem die Mitarbeiter bestim­men, wann, wo und wie viel sie arbei­ten… mehr lesen

Warum Praktikanten in jeden Ideenprozess gehören

Wussten Sie eigent­lich schon immer, was Sie beruf­lich machen möch­ten? Vermutlich nicht. Also taten wir, was alle taten: Wir such­ten uns Praktikumsplätze. Und erkann­ten, dass Praktikanten vor allem eines ler­nen dür­fen: Kaffee kochen und kopie­ren. Eine… mehr lesen

New Work, aber richtig

Crowdworking. Agiles Arbeiten. Lean Management. Work-Life-Integration. Feel-Good-Management. Purpose. Design-Thinking. Holokratie. Vier-Tage-Woche. Können Sie das eigent­lich noch hören oder sind Sie das New-Work-Bingo schon satt? Kaum ein Schlagwort wird in der… mehr lesen

Wenn Homeoffice krank macht

Ausschlafen statt Berufsverkehr, neben­bei die Hausarbeit erle­di­gen, Pakete ent­ge­gen neh­men oder den Handwerker rein las­sen: Die Arbeit im Homeoffice bringt vie­le Annehmlichkeiten mit sich. Für die Gesundheit ist sie aller­dings nicht unbe­dingt för­der­lich.… mehr lesen

Wie uns kindliches Verhalten kreativer macht

Falls Sie ein paar Minuten Zeit haben, bevor Sie die­sen Text lesen, tun Sie jetzt ein­mal fol­gen­des: Suchen Sie sich ein bis drei Kollegen. Besorgen Sie 20 unge­koch­te Spagetti, einen Meter Klebeband, einen Bindfaden und einen Marshmallow. Bauen Sie aus Spagetti,… mehr lesen

So wird er: Der Arbeitsmarkt der Zukunft

Wie wird er aus­se­hen, der Arbeitsmarkt der Zukunft? Werden in unse­ren Büros und Working Spaces Serviceroboter ste­hen, die für uns Schreibarbeiten erle­di­gen, Meetings vor­be­rei­ten und uns täg­lich mit den wich­tigs­ten Informationen ver­sor­gen? Werden wir… mehr lesen

Schule killt Kreativität

Tanzen statt Mathe, Theaterspielen statt Deutsch: Würden wir unse­re Kinder ent­schei­den las­sen, wel­che Schulfächer sie auf ihren Stundenplänen sehen wol­len, dann wür­den Schultage voll­kom­men anders aus­se­hen als von den Kultusministerien vor­ge­se­hen. Nun… mehr lesen

Das Peter-Prinzip: Befördert bis zur Unfähigkeit

Haben Sie sich heu­te schon über einen Kollegen oder Vorgesetzten geär­gert? Haben Sie sich ins­ge­heim viel­leicht immer schon gefragt, war­um in aller Welt die­ser Mensch die­sen Job hat? Dann sind Sie nicht allei­ne. Wir alle regen uns ger­ne und oft über Menschen… mehr lesen

Segen und Fluch digitaler Kommunikation

Haben Sie schon ein­mal ver­sucht, per E-Mail um Ihr Gehalt zu ver­han­deln? „Sehr geehr­ter Herr Chef, hier­mit bit­te ich um eine Gehaltserhöhung zum nächst­mög­li­chen Zeitpunkt. Vielen Dank im Voraus für eine Bestätigung mei­ner Forderung unter Mitteilung der… mehr lesen

Wanted: Der Inspirator

Was wür­den Sie tun, wenn Sie den gan­zen Tag nichts zu tun hät­ten? Folgende Rahmenbedingungen: Sie müs­sen mor­gens und abends jeweils ein­mal kurz eine Stechuhr bedie­nen. Danach dür­fen Sie gehen, wohin Sie mögen und tun, wonach Ihnen der Sinn steht. Das Beste:… mehr lesen
Das große Handbuch Innovation: 555 Methoden und Instrumente für mehr Kreativität und Innovation im Unternehmen von Benno van AerssenDetails zum Buch