TELEFON +49(0)211 966681-0

Change und Transformation

Die partizipative (Weiter-)Entwicklung zu einer zeitgemäßen Arbeitsumgebung – mit entsprechenden Regeln, Rollen und Ritualen – ist eine Aufgabe, die für alle greifbar und motivierend ist. Doch es ist auch ein Veränderungsprozess – und dieser ist per se mit Ängsten behaftet. Das ist normal und Teil der menschlichen Psyche. Und weil dies nichts Unerwartetes ist, kann man dem sehr gut begegnen.

Wir nutzen Neurowissenschaft und die Erfahrungen aus vielen Transformationsprojekten, um Veränderungsprozesse positiv und nachhaltig zu gestalten. Der Prozess ist Teil des Projekts und hilft Ihrer Organisation und allen Mitarbeitenden auf dem Weg in die Zukunft.

Wichtigste Bausteine dabei sind:

  • Ehrliche Beteiligung
  • Offene Kommunikation
  • Gut zuhören und beobachten
  • Vertrauen schaffen
  • Lust auf das Neue machen
  • Führungskräfte befähigen und motivieren
  • Das „Gesetz der Füße“ respektieren
  • Flexibel auf Änderungen im Projekt reagieren

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Veränderungsprozesse folgen einem Muster, das man kennen sollte – das erleichtert den Umgang mit der Situation.