TELEFON +49(0)211 966681-0

Nach der WM: Championship für Stadtwerke

5. Juli 2018

Zwei Dinge machen beim Gewinnen von Meisterschaften und beim Thema Innovation den Unterschied: Gute Ideen und das „Brennen fürs Projekt“. Das hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft 2014 bewiesen – und leider auch 2018. Denn das frühe Aus in der Vorrunde der WM in Russland lässt sich auf das Fehlen eben dieser Punkte zurückführen.

Was Stadtwerke vom Scheitern der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft lernen können …

Lokale Energieversorger stehen momentan vor einer riesengroßen Herausforderung: Der Energiemarkt wird sich massiv verändern – es weiß nur noch keiner wie genau. Energiewende, dezentrale Netze, Elektromobilität, Digitalisierung, und, und, und … Wer die Herausforderung als Chance begreift und sich vom Ver- zum Umsorger entwickelt, kann hier beim Kunden kräftig punkten. Doch vor allem die traditionellen Energieversorger vor Ort tun sich oft schwer damit, sich für eine noch unbekannte Zukunft vorzubereiten. Das hängt unter anderem mit dem „Unbekannten“ zusammen, das da auf uns zukommt – und vielen Angst macht, was bei Menschen gerne zur Schockstarre führt. Und es hängt damit zusammen, dass Stadtwerke über Jahrzehnte in ruhigen Fahrwassern unterwegs waren und mit den Aufgaben der routinierten Vor-Ort-Versorgung bestens verdient haben. Da gehörte „Lust auf Veränderung“ und „Entdeckerfreude“ nicht unbedingt zum Kern der Unternehmenskultur. Doch genau das braucht es jetzt: Brennen für das Neue.

Dazu kommt, dass es immer schwerer wird, qualifiziertes Personal zu finden. Ausbildungsstellen werden oft nur mit Mühe besetzt, frische Fach- und Führungskräfte bekommen in der Privatwirtschaft oft attraktivere Arbeitsumfelder und mehr Freiheiten geboten. (Weitere Infos zum Azubimarketing für Stadtwerke lesen Sie hier.)

Aufbruch nach Morgen

Gute Nachricht für alle Energieversorger: Es gibt Rettung! 🙂 Wir haben mit den Erfolgsfaktoren des Fußballweltmeisters von 2014 das mehrstufige Konzept „Championship“ entwickelt. Es ist neurowissenschaftlich untermauert und besteht aus dem Aufbau eines agil arbeitenden Teams, Einrichtung einer ideenfördernden Arbeitsumgebung mit Workshop-Atmosphäre und einem Design Thinking ähnlichen Prozess, der die Kundenbedürfnisse ins Zentrum setzt. Zum „Anlernen“ begleiten Coaches und Trainer ein Stadtwerk durch die Einzelphasen. Im Anschluss kann das erlernte Wissen dann vom beteiligten Mitarbeiter-Team intern weiter ausgebaut und eingesetzt werden.

Für interessierte Stadtwerke bieten wir einen dreitägigen „Sprint“ an, in denen die einzelnen Phasen komprimiert durchlaufen werden. Als konkrete Aufgabe bietet sich hierbei beispielsweise das Thema „Azubi-Recruiting“ an, wofür das Konzept schon erfolgreich bei deutschen Stadtwerken eingesetzt wurde. Fachlich unterstützt wird unser Stadtwerketeam durch den visionären Energieexperten Matthias Lenz, ehemaliger Geschäftsführer der Netzgesellschaft der Stadtwerke Solingen.

Lust, mehr zu erfahren? Lassen Sie uns reden.

Newsletter abonnieren

Unser kostenfreier Newsletter mit Tipps, Events und Artikeln rund um New Work, Ideenkultur und Innovation erscheint 1x pro Monat. Sie können Ihn jederzeit wieder mit einem Klick abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildung Auszubildende Azubi Azubimarketing Lehre Personalgewinnung Fachkräfte HR Personal Ideenkultur

So bilden wir die Fachkräfte von morgen aus

17. Juli 2023

Sie haben noch keine Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt, sind starres Lernen in einem schulischen Umfeld gewohnt und häufig noch nicht erwachsen. Die Ausbildung von Berufseinsteigern ist mühsam und zeitaufwendig. Deshalb sind Azubis oft diejenigen, die bei Zeitdruck unliebsame Aufgaben... mehr lesen

Fehler Fehlerkultur Ideenkultur Unternehmen New Work Verbesserung Trail and error Feedback Lernen Entwicklung Innovation

Nur wer Fehler macht, macht alles richtig

15. August 2023

Angst vor Fehlern hemmt, macht unproduktiv und unkreativ, sie nimmt uns den Spaß an Dingen, die wir eigentlich gerne tun. Wir alle kennen sie. Aber sie ist absolut unangebracht. Fehler sind unangenehm, deshalb vermeiden wir sie, oder geben nicht zu, wenn etwas falsch gelaufen ist. Doch nur wer... mehr lesen

Lob loben im Büro Ideenkultur Wertschätzung HR Teamführung Mitarbeiterführung Motivation motivieren ermutigen New Work moderne Arbeitswelt

Heute schon gelobt (worden)?

1. August 2023

Was motiviert Sie, Ihren Job gut zu machen? Sicher haben Sie auf diese Frage eine ganz andere Antwort als Ihre Kollegen. Dennoch dürfte die Kernaussage eine ähnliche sein: die Anerkennung der Arbeitsleistung. Jemandem diese Anerkennung zuteil werden zu lassen, ist prinzipiell ziemlich einfach.... mehr lesen

Working Out Loud WOL Teamwork Wissenstransfer Wissensautausch Fehlerkultur New Work HR Personal Know-How Wissen Zusammenarbeit moderne Arbeitswelt

Teilen macht schlau: Mit Working Out Loud zu mehr Zusammenarbeit und effektivem Lernen

2. Juni 2024

Wenn wir im Job Probleme lösen müssen, entwickeln wir oft richtig gute, kreative und vor allem innovative Lösungen. In diesem Prozess eignen wir uns viel Wissen an – Wissen, das auch auf andere Probleme angewendet werden oder Kollegen mit ähnlichen Problemen helfen kann. Wir teilen dieses... mehr lesen