TELEFON +49(0)211 966681-0

Neuer AOK Innovation Space

17. Mai 2018

Ein eigener Raum für gute Ideen: Im Bildungszentrum der AOK Rheinland/Hamburg in Grevenbroich bietet ein neuer Innovation Space auf rund 100 qm die Möglichkeit, in einer eigens dafür gestalteten Umgebung neue Ideen zu entwickeln und sich inspirieren zu lassen. Konzipiert, geplant und umgesetzt wurde er von NEU – Gesellschaft für Innovation aus Düsseldorf.

AOK Innovation Space für mehr Ideenkultur und Innovation
Impression: AOK Innovation Space / Kreativraum

Innovation Spaces: Analog statt digital

Innovation Spaces fördern die Entstehung von Geistesblitzen. Gezielt gesetzte Reize bringen die Nutzer zum Querdenken und so kommen sie auf Ideen, die sie im Büro während des normalen Arbeitsalltags wahrscheinlich nicht gehabt hätten. Der Ideenraum der AOK Rheinland/Hamburg bietet außerdem viele Möglichkeiten, Ideen auszutauschen und zu diskutieren. Um Geistesblitze sichtbar zu machen, stehen in dem Raum große beschreib- und beklebbare Flächen zur Verfügung. Man kann ihn also optimal als Workshop-Raum nutzen. Digitale Geräte, um Ideen festzuhalten, findet man im Ideenraum allerdings nicht. Denn die multisensorische Erfahrung von Stift und Papier steigert Kreativität, Leistungsfähigkeit und Konzentration. Eine Studie der McCombs School of Business an der University of Texas hat beispielsweise gezeigt, dass durch die bloße Präsenz eines Smartphones im Raum die Gehirnkapazität reduziert wird – selbst wenn es ausgeschaltet ist.

AOK Innovation Space mit multisensorischer Inspiration für mehr Ideenkultur und bessere Ideen
Bibliothek: Bücher quer durch alle Themenwelten sind eine der besten Inspirationsquellen

Frisches Denken ist für eine Organisation wie die AOK sehr wichtig

Die Versicherungsbranche muss sich ständig weiterentwickeln und am Wandel der Gesellschaft orientieren – zum Beispiel im Bereich Digitalisierung. Deshalb sind neue Ideen für eine Versicherung sehr wichtig – und daher ist der neue Kreativraum auch Teil des Schulungszentrums der AOK. Auszubildende und junge Mitarbeiter werden so schon direkt zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn durch Workshops im Ideenraum an kreative Methoden zur Ideenfindung herangeführt. Diese können sie dann in ihrem gesamten Berufsleben anwenden.

AOK Innovation Space - Fokusbereich für Ideenkultur und Innovation
Unverzichtbar für den Geistesblitz: Ein kleines Refugium als Rückzugs- und Konzentrationsort

Passende Veranstaltungen bringen Leben in den Raum

Ein solcher Ideenraum entfaltet übrigens erst dann seine volle Wirkung, wenn er richtig bespielt wird. Daher begleiten wir jedes Innovation Space Projekt mit unserem Event- und Partnernetzwerk „Freunde des Neuen“. Spezialisten für Innovation und Ideen führen zum Beispiel Kreativworkshops, Schulungen und After-Work-Vorträge durch. So können die Angestellten eines Unternehmens lernen, einen solchen Raum in wirklich all seinen Facetten zu nutzen. Von einem Innovation Space profitiert ein Unternehmen also nicht nur dann, wenn ein Mitarbeiter gerade in ihm arbeitet. Die Arbeitsweisen, die er dort gelernt hat, lassen sich auch an seinem normalen Schreibtisch umsetzen.

Newsletter abonnieren

Unser kostenfreier Newsletter mit Tipps, Events und Artikeln rund um New Work, Ideenkultur und Innovation erscheint 1x pro Monat. Sie können Ihn jederzeit wieder mit einem Klick abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Ideenkultur Innovationskultur Kultur Fehlerkultur NEU Ideen Kreativität Team Unternehmen Organisation gute Idee Geistesblitz Einfall Aha-Moment Betriebsklima

Die Ideenfabrik: Wo gute Ideen entstehen

3. Juli 2023

Gute Ideen kommen aus dem Nichts, aber sie entstehen dort nicht. Sie kommen zufällig, aber nicht durch Zufall. Oder, kurz gesagt: Ideen kommen nicht vom Fließband. Es sei denn, Sie machen aus Ihrem Unternehmen eine Ideenfabrik. Warum mehr Unternehmen eine Ideenkultur brauchen, um das... mehr lesen

Jung hilft Alt Reverse Mentoring alte Hasen Personal New Work Teamwork Wissenstransfer HR Führungskräfteentwicklung Azubis moderne Arbeitswelt

Lebenslanges Lernen: Jung hilft Alt

18. Oktober 2023

Es gab einmal eine Zeit der Verlässlichkeit. Auf die Schule folgten eine Ausbildung und ein Job, der einen Arbeitnehmer ein Leben lang begleiten würde. Es war eine Zeit, in der man sich vielleicht nicht viele Gedanken über Sinnhaftigkeit, Erfüllung oder Spaß an der Arbeit machte, dafür aber... mehr lesen

Öffentlicher Dienst Amt Verwaltung New Work moderne Arbeitswelt kommunale Verwaltung Organisationskultur Beamte Digitalisierung

Sinnvoll oder bürokratisch? New Work im öffentlichen Dienst

19. Juni 2023

Jobsicherheit und Altersvorsorge, faire Arbeitszeitregelungen, Gleichberechtigung, gleiche Beförderungschancen und regelmäßige Lohnanpassungen: Der öffentliche Dienst bietet ziemlich gute Arbeitsbedingungen. Sehr sinnvolle Arbeit – ob in Schulen, Stadtverwaltungen oder bei der Polizei –... mehr lesen

360 Grad Feedback Personal Gespräch HR Führung Entwicklungsgespräch Entwicklung Personalführung New Work Ideenkultur Teamwork moderne Arbeitswelt

Wie man mit 360-Grad-Feedback die Leistung und das Lernen verbessert

15. April 2024

Feedbackgespräche sind keine leichte Angelegenheit. Sie erfordern viel Vorbereitung, die richtigen Worte, Sensibilität. Kein Wunder, dass sie im Arbeitsalltag nicht so oft stattfinden, wie sie sollten. Doch nur wer Feedback gibt und bekommt, kann seine Talente im Job entfalten. Das... mehr lesen