TELEFON +49(0)211 966681-0

Wie der Chef Innovation fördern kann

12. April 2018

Gute Ideen bedeuten bares Geld. Deshalb ist es für Unternehmen besonders wichtig, die eigene Innovationskraft zu entdecken und zu fördern. Mitarbeiter spielen hierbei eine sehr große Rolle. Denn mit ihrer kollektiven Intelligenz und Kreativität können großartige Ideen entstehen, die für ein Unternehmen unglaublich wichtig sind. Im Vergleich mit den anderen EU-Staaten landet Deutschland im Ranking zur Innovations-Kraft (European Innovation Scoreboard 2017) allerdings nur auf dem fünften Platz – hinter Schweden, Dänemark, Luxemburg und Finnland. Das liegt allerdings nicht an der mangelnden Motivation der Mitarbeiter.

In einer Studie hat die Personalberatung Hays gemeinsam mit der TU München, der Gesellschaft für Wissensmanagement und der Zukunftsallianz Arbeit & Gesellschaft untersucht, was sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wünschen, um kreativer arbeiten zu können. Viele Mitarbeiter haben ein großes Interesse an Innovation im eigenen Unternehmen – sehen sich aber häufig durch vorhandene Strukturen gehindert.

So geben zwei Drittel der Teilnehmer an, dass sie sich mehr Freiheit und Souveränität im Unternehmen wünschen. Explizit nennen sie hier den Wusch nach flexiblen Arbeitszeiten und -orten. Von der Führungsriege erwarten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mehr Mut zu einer Experimentierkultur. Dieser Wunsch ist vor allem bei der älteren Generation besonders stark. Auch beim Thema Mitbestimmungsrechte sind viele Mitarbeiter unzufrieden. Drei Viertel geben an, dass sie motivierter wären, wenn sie mehr Mitbestimmungsrechte bei der Produktentwicklung oder unternehmerischen Entscheidungen hätten. 80 Prozent der Studien-Teilnehmer glauben, dass mehr direkte Demokratie im Betrieb zu einer höheren Produktivität führen würde.

Mit diesem Wissen können Führungskräfte Maßnahmen ergreifen, die Innovationen im Unternehmen fördern. Denn sie spielen bei der Innovations-Entwicklung eine entscheidende Rolle und können Prozesse zur Ideenentwicklung gestalten. Durch aktive Einbindung der Mitarbeiter kann ein Ideenpool geschaffen werden, der für ein Unternehmen immens wertvoll ist. Helfen können dabei spezielle Werkzeuge, die man Angestellten an die Hand gibt. Mit dem FlowBoard können beispielsweise kleine Probleme für alle sichtbar gemacht und durch Lösungsvorschläge aus dem Kollegenkreis nachhaltig beseitigt werden. Diese Maßnahme folgt der Kaizen-Philosophie zur Prozessoptimierung. Löst man viele kleine Probleme auf diese Art, erhöht sich die Ressourcenkapazität für andere Arbeiten – beispielsweise durch Zeitersparnis bei bestimmten Prozessen.

FlowBoard zur täglichen Prozessoptimierung im Team

Sinnvoll kann auch die Einrichtung eines Innovation Space sein. Ein solcher Ideenraum ist ein Brutkasten von Innovationsaktivitäten und unterscheidet sich durch seine Ausstattung, Einrichtung und Gestaltung von anderen Seminar- und Besprechungsräumen. Der multisensorische, flexible Raum schafft ein ideenförderndes Umfeld und stellt alle notwendigen Werkzeuge und Flächen zur Verfügung, um Ideen strukturiert und über einen längeren Zeitraum weiterzuentwickeln – und in Form von einfachen Modellen vorab zu testen.

Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass Mitarbeiter durchaus motiviert sind, aktiv an einer Ideenkultur teilzuhaben. Sie fühlen sich aber häufig durch vorhandene Strukturen eingeschränkt und brauchen Werkzeuge, um Ideen zu entwickeln und diese für alle verständlich darzustellen. Wie man ein modernes Ideenmanagement im Unternehmen einführen kann, vermitteln wir in einem zweitägigen Kompaktkurs. Hier diskutieren wir unter anderem, wie alle Mitarbeiter in das Ideenmanagement eingebunden werden, welche Maßnahmen sich für welche Unternehmensgröße anbieten und was Voraussetzungen für erfolgreiche Ideen im Unternehmen sind.

Newsletter abonnieren

Unser kostenfreier Newsletter mit Tipps, Events und Artikeln rund um New Work, Ideenkultur und Innovation erscheint 1x pro Monat. Sie können Ihn jederzeit wieder mit einem Klick abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Working Out Loud WOL Teamwork Wissenstransfer Wissensautausch Fehlerkultur New Work HR Personal Know-How Wissen Zusammenarbeit moderne Arbeitswelt

Teilen macht schlau: Mit Working Out Loud zu mehr Zusammenarbeit und effektivem Lernen

2. Juni 2024

Wenn wir im Job Probleme lösen müssen, entwickeln wir oft richtig gute, kreative und vor allem innovative Lösungen. In diesem Prozess eignen wir uns viel Wissen an – Wissen, das auch auf andere Probleme angewendet werden oder Kollegen mit ähnlichen Problemen helfen kann. Wir teilen dieses... mehr lesen

Ruanda Wasserprojekt Spenden Hilfsprojekt Dorf Wasseranschluss Kinder Jugend Hilfe

Wasser für ein Dorf in Ruanda

23. November 2023

Im vergangenen Jahr haben wir einen Wasseranschluss für eine Familie in Ruanda finanzieren wollen. Doch es kam etwas anders als geplant … Die Kinder- und Jugendhilfe Ruanda e.V. realisiert in dem zentralafrikanischen, autoritär regierten Land viele Projekte, die das Leben von Kindern und... mehr lesen

Personal Mitarbeiter Wissenstransfer Vorträge Arbeitgeberattraktivität HR codecentric Leuchtturm-Mitarbeiter Vorbilder Lernen Fortbildung Experten New Work Innovation

Leuchtendes Beispiel: So profitieren Sie von Leuchtturm-Mitarbeitern

15. Dezember 2023

Ihr Wissen ist erhellend für Mitarbeiter, es lockt Bewerber und Kunden: Leuchtturm-Mitarbeiter sorgen für gute öffentliche Sichtbarkeit und stärken das Firmenimage – und sie sollten in keinem Unternehmen fehlen. Was sie tun und wie ihre Arbeitgeber davon profitieren, erklären wir in diesem... mehr lesen

360 Grad Feedback Personal Gespräch HR Führung Entwicklungsgespräch Entwicklung Personalführung New Work Ideenkultur Teamwork moderne Arbeitswelt

Wie man mit 360-Grad-Feedback die Leistung und das Lernen verbessert

15. April 2024

Feedbackgespräche sind keine leichte Angelegenheit. Sie erfordern viel Vorbereitung, die richtigen Worte, Sensibilität. Kein Wunder, dass sie im Arbeitsalltag nicht so oft stattfinden, wie sie sollten. Doch nur wer Feedback gibt und bekommt, kann seine Talente im Job entfalten. Das... mehr lesen