TELEFON +49(0)211 966681-0

Spielen Sie sich kreativ

1. Mai 2023

Wussten Sie, dass man mit Spagetti weit mehr machen kann als sie zu Pasta zu verarbeiten? Und hätten Sie gedacht, dass Ruth Bader Ginsburg Ihnen helfen kann, kreative Entscheidungen zu fällen – und das, obwohl die ehemalige Richterin des US Supreme Court nicht mehr lebt? Oder dass Sie sich mal voller Freude mit allen Ihren Teamkollegen ein Saunahandtuch teilen würden?

Falls Sie sich insbesondere letzteres so gar nicht vorstellen können, versprechen wir an dieser Stelle: Wir werden Sie noch überzeugen. Und keine Sorge, es verhält sich alles etwas anders als Sie vielleicht denken.

Neugierig? Dann laden wir Sie mit diesem Artikel zu einer neuen Spielrunde ein. Denn Spiele sind nicht nur das beste Mittel für nachhaltiges Teambuilding und zur Problemlösung. Sie eigenen sich auch hervorragend, um die Kreativität ins Fließen zu bringen.

Spielend die Kreativität trainieren

Wenn wir von Kreativität reden, meinen wir in der Regel die Fähigkeit von Individuen, neue Ideen zu entwickeln. Tatsächlich aber ist Kreativität immer kollektiv. Denn Innovation entsteht im Zusammenspiel mit anderen Menschen.

Das Kreativpotenzial ist also immer dann am größten, wenn viele Menschen ein kreatives Team bilden. Und dessen Potenzial kann besonders gut spielerisch trainiert werden. Die drei besten Spiele für den nächsten Kreativitätsschub stellen wir heute vor.

Das umgedrehte Saunatuch

Für dieses Spiel benötigen Sie lediglich ein Saunatuch (oder ein anderes großes Handtuch, ein Laken oder eine Decke, abhängig von der Anzahl der Mitspieler).

Entwarnung: Sie müssen sich nun weder ausziehen noch mit dem Handtuch abtrocknen. Sie sollen sich einfach nur alle zusammen mit beiden Füßen daraufstellen. Anschließend müssen sie das Handtuch einmal umdrehen – ohne dass jemand den Boden berührt.

Je enger Sie stehen, desto schwieriger ist diese Aufgabe zu meistern (und desto mehr Spaß werden Sie haben, vor allem, wenn Sie ein eingespieltes Team sind).

Das Spiel fördert die Kommunikation und Kooperation innerhalb des Teams, stärkt die Fähigkeit zur Problemlösung und eignet sich hervorragend als Einstieg in einen Kreativworkshop oder vergleichbare Zusammenkünfte, weil es das Potenzial hat, das ganze Team in einen kreativen Flow zu versetzen.

Was würde Ruth tun?

Haben Sie manchmal das Gefühl, bei Problemen vor einer Mauer zu stehen, die Ihnen die Sicht versperrt und unüberwindbar scheint? Dieses Phänomen kennen wir alle aus dem Arbeitsalltag. Es ist das Resultat einer starken Fokussierung und tritt in der Teamarbeit auf, wenn der Gruppenkonsens zu groß ist.

Dann ist es hilfreich, sich Hilfe von außerhalb des Teams zu holen, um aus festgefahrenen Denkroutinen auszubrechen. Entweder von einem Coach – oder zum Beispiel von Ruth Bader Ginsburg. Oder von Barack Obama, Bud Spencer, Simone de Beauvoir oder Pablo Picasso, wie Sie möchten.

Wenn Sie keine realen Probleme für eine dieser Personen haben, lohnt es sich dennoch, sie regelmäßig mit fiktiven Problemen zu konfrontieren – im Spiel.

Und das geht so: Teilen Sie das Team in Kleingruppen von maximal fünf Personen auf und legen Sie den Gruppen ein Problem vor. Jede Gruppe überlegt sich nun eine Person, die dieses Problem lösen soll. Das muss keine prominente Person sein, aber alle sollten sie kennen.

Die Teams überlegen nun, wie ihre gewählte Person das Problem angehen würde und stellen die Lösung den anderen anschließend als diese Person vor. Punkte gibt es für kreative Lösungen ebenso wie für die beste schauspielerische Darstellung.

Das spricht für das Spiel: Das Hineinversetzen in eine andere Person hilft, Denkblockaden abzubauen. Und durch die Schauspielerei werden im Gehirn neue Prozesse angeregt, die der Kreativität einen gehörigen Schwung verleihen.

Die Marshmallow-Challenge

Die Marshmallow-Challenge ist ein Konstruktionsspiel mit starkem Wettbewerbscharakter. Teilen Sie Ihr Team in Kleingruppen von drei bis fünf Personen auf, geben Sie allen Teams einen großen Marshmallow, 20 ungekochte Spagetti und je einen Meter Schnur und Klebeband.

Innerhalb von 20 Minuten sollen die Gruppen nun aus den Materialien einen möglichst hohen Turm bauen, an dessen Spitze der Marshmallow befestigt wird. Gewonnen hat das Team mit dem höchsten Turm.

In diesem Spiel sorgt der Zeitdruck für kreative Höhenflüge. Besonders interessant für die Nachbesprechung ist die Herangehensweise der Kleingruppen: Bauen sie einfach drauf los und probieren aus? Oder besprechen sie sich zuerst ausführlich und planen alles bis ins kleinste Detail? Und welche Strategie führt zum Erfolg?

Jetzt sind wir neugierig: Haben Sie Lust auf eine Runde Saunatuch-Drehen mit Ihren Kollegen? Haben Sie vielleicht eines unserer Spiele schon getestet? Oder kennen Sie andere Teamspiele, die die Kreativität in besonders hohem Maße anregen? Dann schicken Sie uns gerne eine Mail!

Newsletter abonnieren

Unser kostenfreier Newsletter mit Tipps, Events und Artikeln rund um New Work, Ideenkultur und Innovation erscheint 1x pro Monat. Sie können Ihn jederzeit wieder mit einem Klick abbestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Teamraum Team Teamspirit Kuschelraum Kreativraum Teamwork Teambuilding Vertrauen New Work HR Personal Ideenkultur Innovation

Kuscheln für den Teamspirit

1. November 2023

Arbeitnehmer müssen sich zurückziehen können – und zwar nicht nur für die konzentrierte Einzelarbeit. Auch Teams brauchen ihre Rückzugsräume für den Austausch, zum Vertrauensaufbau, für Gruppenarbeit und Ideenentwicklung. Warum ein Besprechungsraum dafür nicht geeignet ist und warum Sie... mehr lesen

Pair Working Pair Programming Pair Leadership geteilte Führung New Work Manager HR Führungsmodelle Pair Coaching Unternehmenskultur Agile

Pair Working: Gemeinsam zu besseren Ergebnissen

16. September 2023

Können Sie sich vorstellen, einen Projektbericht nicht alleine zu schreiben, sondern mit einem weiteren Kollegen gemeinsam? Und wir meinen wirklich gemeinsam: zur selben Zeit und in einem einzigen Dokument. Viele von uns würden das ablehnen. Der Grund: zu viel Aufwand bei der Abstimmung, zu viele... mehr lesen

Führungskraft Mentor Führung HR Personal Management Mentoring New Work Ideenkultur Innovation Moderne Arbeitswelt Teamwork Team

Die Führungskraft als Mentor

15. Februar 2024

Der moderne Vorgesetzte ist nicht mehr die Person, die Aufgaben delegiert, die Arbeit im Team koordiniert und in letzter Instanz Entscheidungen trifft. Die Führungskraft der Zukunft ist Visionär, Coach und Experte. Doch kann sie auch Mentor sein? Schließlich ist sie ohnehin in der Verantwortung,... mehr lesen

Johari Fenster blinder Fleck Charakter Kommunikation Personal Team Teamplay New Work Teamwork

Mit dem Johari-Fenster zu besserem Teamwork

9. April 2024

Wie gut kennen Sie Ihre Macken? Und wie steht es um die Ihrer Kollegen? Lassen Sie uns raten: Die haben viel mehr seltsame Charaktereigenschaften als Sie selbst. Das Problem ist nur: Das denken Ihre Kollegen auch von Ihnen. Der Unterschied zwischen Selbst- und Fremdwahrnehmung ist eines der... mehr lesen